Zurück zur Projektliste

Offene Alpen-Adria Universität Klagenfurt

http://www.uni-klu.ac.at/home/gelse

Die Alpen-Adria Universität (AAU) Klagenfurt positioniert sich als offene Institution in der zunehmend vernetzten Wissensgesellschaft. Als regional verankerte Präsenzuniversität möchte sie ihre eLearning Strategie dazu einsetzen, um den Digital Divide in Nutzung und Produktion zu überwinden. Die Strategie enthält die folgenden Kernelemente:

Entsprechend ihrem gesellschaftlichen Auftrag als Bildungs- und Forschungseinrichtung positioniert sich die Alpen-Adria Universität Klagenfurt als offene Institution, offen für den Austausch von Lehrmaterialien und wissenschaftlichem Content, offen für die kooperative Entwicklung von Lehrprogrammen, offen für die Bedürfnisse von Zielgruppen und Klientenorganisationen. Die AAU sieht es als ihre Aufgabe, zur Überwindung des Digital Divide sowohl in der Nutzung, als auch in der Produktion beizutragen. An der AAU hergestellte, elektronische Wissensbestände sollen öffentlich und damit leichter zugänglich gemacht werden. Angehörige der AAU sollen aber auch dazu ermutigt werden, elektronische Informations- und Kommunikationstechnologien aktiv zur Produktion neuer Wissensressourcen und zur Gestaltung von Kommunikationsstrukturen einzusetzten.

Kontakt:
Dr. Claudia Steinberger
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
e-mail: claudia@ifit.uni-klu.ac.at

Zurück zur Projektliste